Workshops
Rektusdiastase, Beckenboden, Hormonyoga, Weibliche Sexualität, Tantra, Cyclical Body, Feminine root uvm.

Starke Mitte - Weiter Raum - Gesunde Grenzen – Verbindung Schaffen

Eine intensive und verändernde Reise zu deinem Selbst - 4 Module

Wann geht es uns gut? Wann sind wir glücklich? Wann fühlen wir uns sicher und geschützt so zu sein wie und wer wir sind? Mit uns alleine und im Kontakt zu anderen?

Durch meine langjährige Tätigkeit in den verschiedenen Bereichen der Körperarbeit, der Psychotherapie als auch der Trauma Arbeit haben sich dabei für mich 4 Aspekte herauskristallisiert, die wir uns in dieser mehrteiligen Workshop-Reihe anschauen werden.  

1. Stabile Mitte

Wenn wir im Kontakt mit unserem Kern sind und unsere Stärke wahrnehmen und auf sie zurück greifen können - unsere starke und stabile Mitte spüren können -, entsteht eine gewissen Sicherheit, ein Halt und dadurch auch eine Art der Leichtigkeit in uns, die nicht vom Außen oder einer anderen Person abhängig ist. Uns eben unabhängig macht.

Wie kann ich meine stabile Mitte „wieder“ entdecken und zu ihr zurückfinden, sie stärken um mir Halt zu geben.

2. Weiter Raum

Wir können uns entfalten, uns sicher fühlen, wenn wir uns in einem entsprechend großen und geschützten Raum befinden. Quasi energetischen Raum um uns herum. Ausgehenden von der stabilen Mitte. Einen Raum, der uns die Möglichkeit gibt zu Sein mit all dem was uns ausmacht, in dem wir uns zeigen und ausbreiten können ohne dabei Gefahr zu laufen von außen eingeschränkt, eingeengt, beschnitten oder klein gehalten zu werden.

Wie nehme ich meinen Raum ein? Wie groß erlaube ich mir das er sein darf? Was ist in diesem Raum alles für mich möglich?

3. Gesunde Grenzen

Gesunde Grenzen zu setzen und diese einzuhalten, ist eine der wichtigsten Dinge um uns wahrnehmen zu können, zu spüren was wir brauchen und wollen und uns gleichzeitig nicht zu überfordern. Sie sind wichtig um unseren Raum zu schützen und dabei geht es nicht darum undurchdringbare Mauern aufzubauen, sondern klar in der eigenen Kraft, verbunden mit den eigenen Bedürfnissen zu sein und für diese einzustehen. Das heißt auch NEIN sagen zu können.

Wo sind meine Grenzen, wie nehme ich diese war und wie kann ich diese gesund setzen?

4.  Verbindung schaffen

Als soziale Wesen brauchen wir Kontakt und Verbindung zu anderen, um uns zu erleben und zu erfahren und um glücklich zu sein. Um allerdings wirklich in Verbindung gehen bzw. in Kontakt mit anderen treten zu können, ohne dass wir uns dabei verlieren oder uns sogar im anderen auflösen, braucht es eine Stabilität in uns von derer aus wir uns ausbreiten und unsere Grenzen wahrnehmen können.
Wir schaffen Verbindung zu uns selbst und sind in Kontakt mit uns. Danach können wir dann in Verbindung und in den Kontakt zu anderen treten um letztendlich Liebe zu geben und zu empfangen.

Wie schaffe ich Verbindung in mir und zu mir? Wie schaffe ich Verbindung mit anderen und bleibe dabei voll und ganz bei mir?

----

In jedem Modul schauen wir uns einen dieser 4 Bereiche genauer an. Über verschiedene Methoden der Körperarbeit, Yoga, Traumatherapie, Meditationen, Gesprächen uvm. gehen wir achtsam ins forschen, ins erfahren und ins lösen. In einem geschützten Raum und mit der Zeit die es braucht.

Ich freue mich, wenn ich dich auf der Reise zu dir selbst, deinem Raum mit deinen Grenzen und in Verbindung mit dir und anderen begleiten darf.

Termin:

4-Tages Retreat: 28.04.-01.05.2023 im Chiemgau

Ort: Windschnur
Windschnur 6-12.
83132 Pittenhart
Kosten: 4 Module zusammen: 480,- Euro
zzgl. Übernachtung für 3 Nächte zw. 60 - 220,- Euro je nach Unterkunft
zzgl. Verpflegung: 130,- Euro 

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Bitte rechtzeitig anmelden.

Den Beckenboden als Kraftzentrum der Weiblichkeit

Nach einer kurzen Einführung in den Aufbau und die Aufgabe des Beckenbodens üben wir den Einsatz des Beckenbodes im Alltag.

Während verschiedener Übungssequenzen, spüren wir die Kraft, die vom Beckenboden ausgeht.

Wir üben richtig zu sitzen, aufzustehen, zu gehen, treppen zu steigen, zu heben, zu niesen und zu husten etc.

Ein starker Beckenboden hilft uns uns besser zu fühlen, beugt Rückenschmerzen vor, hilft uns in unserer Kraft zu sein und verbessert das Sexualleben.

Der Workshop ist für Frauen jeden Alters geeignet!

Termin: 24.06.23 14:00-18:00 Uhr
Ort: hemma und online
Elvirastraße 4, Rgb.
80636 München
Kosten: 75,- Euro p. P. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Bitte rechtzeitig anmelden.

Bitte gemütliche Kleidung mitbringen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mehr Informationen findest du unter www.inana-institut.de 

Rektusdiastase Ade!

Die Rektusdiastase entsteht meist während einer Schwangerschaft. Die gerade Bauchmuskulatur wird durch den immer größer werdenden Bauch zur Seite geschoben, ein Spalt entsteht.

Eine Rektusdiastase kann zu Rückenschmerzen, Instabilität und einem Gefühl von Leere führen. Außerdem ist ohne eine geschlossenen Bauchdecke "normaler" Sport nur bedingt möglich.

In diesem Workshop erfährst Du, wie es um Deine Rektusdiastase steht und bekommst Übungen an die Hand, die das Schließen der Bauchdecke begünstigen

Termin: 24.06.23 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Studio hemma und online
Elvirastraße 4, Rgb.
80636 München
Kosten: 60,- Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Bitte rechtzeitig anmelden.

Weitere Informationen findest du unter www.inana-institut.de

Hormonyoga

Hormonyoga ist eine wohltuende Yoga-Form für Frauen ab Mitte 30 (der Hormonspiegel beginnt langsam zu sinken) sowie bei verfrühter Menopause, bei Beschwerden in den Wechseljahren, bei PMS , bei unerfülltem Kinderwunsch, bei unregelmäßiger Menstruation, bei Libidoverlust, bei Schilddrüsenunterfunktion, außerdem wirkt Hormon-Yoga Antiaging entgegenwirkend.

Inhalte:

Praktiziert wird eine spezielle Übungsreihe mit folgenden Schwerpunkten:

• traditionelle Yoga-Haltungen inkl. Atemtechniken
• Stimulation über Akupressurpunkte
• Entspannungsübungen
• Energielenkungen und die dazu gehörige Chakrenlehre.

Die Übungsreihe wird Schritt für Schritt behutsam aufgebaut. Mit der Fürsorge und nach dem individuellen Bedürfnis jeder einzelnen Frau.

Für den Workshop sind keine Yogakenntnisse erforderlich.

Termin: bald bekannt
Ort: Studio hemma und online
Elvirastraße 4, Rückgebäude
80636 München
Kosten: 65,- Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Bitte rechtzeitig anmelden.

Weitere Informationen findest du unter www.inana-institut.de

Yoga & Ernährung im weiblichen Zyklusverlauf

Frausein bedeutet, zyklisch zu leben.

Sich stetig zu verändern.

Während unseres Lebens durchschreiten wir immer wieder ähnliche Zyklen: 

Jahreszeiten, Mondphasen, hormonelle Phasen. 

Je mehr wir Frauen mit diesen Zyklen im Einklang leben, desto leichter finden wir zu einer harmonischen Balance. 

Himmelhochjauchzend und plötzlich zu Tode betrübt, wer kennt das nicht, wenn die Hormone Achterbahn fahren?

Yoga & Ernährung im Zyklusverlauf

Zur Balancierung der Hormone nutzen wir in diesem ganzheitlichen Workshop z.B Übungen aus dem Hormon-Yoga, um Deine Hormondrüsen je nach Zyklus-, und Lebensphase zu stimulieren und zu regulieren. STRESS als größtem Störfaktor begegnen wir mit Atemübungen und Meditation. Um die "Hormone in Harmonie" ganzheitlich zu fördern, sprechen wir über eine Hormon-Gesunde-Ernährung und wie Du diese tagtäglich und in den einzelnen Zyklusphasen einfach umsetzen kannst.

Ob bei Zyklusunregelmäßigkeiten, in den Wechseljahren, bei PMS, PCOS, leichter Endometriose, Schilddrüsenunterfunktion, Stress, Burnout oder bei uner fülltem Kinderwunsch und vielem mehr.

Dieser Workshop ist nicht nur hormongesund, sondern wirkt sich zudem positiv auf den Alterungs-Prozess aus. Wir möchten Dir zeigen, wie Du Deinen weiblichen Zyklus optimal durch Hormon-Yoga, Bewegung und einer zyklusangepassten Ernährung unterstützen kannst, wie Du in den wechselnden Phasen regenerierst und Kraft schöpfen kannst.

Yoga Kenntnisse sind keine Voraussetzung. 

Termin: Neuer Termin folgt
Ort: Studio hemma
Elvirastraße 4, Rückgebäude
80363 München
Kosten: 75,- Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Bitte rechtzeitig anmelden.

Weitere Informationen findest du unter www.inana-institut.de

Yoga
Yoga Lerne mein Angebot kennen
Yoga für Schwangere, Geburtsvorbereitung, Yoga zur Rückbildung
weiter
Inana Institut
Inana Institut Ganzheitliches Wissen über Geburt & Leben
Ausbildungen & Workshops
weiter
Heilpraktikerin
Heilpraktikerin Mein Angebot, um Sie zu unterstützen!
Frauen- und Kinderheilkunde, Rektusdiastase-Schließung, Beckenbodentherapie, Traumatherapie, R.E.S.E.T. Kieferbalance, uvm.
weiter

Diese Webseite benutzt Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung